Klinische Studien

Insema

PrüfplancodeISRCTNEudraCTClinicaltrials.govDRKS
GBG-75NCT02466737

Vergleich der axillären Sentinel- Lymphknotenbiopsie versus keiner Axilla- Operation bei Patientinnen mit invasiven Mammakarzinom (Stadium I und II) und brusterhaltender Therapie: Eine prospektiv- randomisierte, operative Studie (INSEMA-Studie)

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

invasives krankheitsfreies Überleben nach brusterhaltender Operation

Diagnose

Vergleich der axillären Sentinel-Lymphknotenbiopsie vs keine axilläre Operation

Patientenmerkmale

Alter

18-

Ausschlusskriterien

  •  

Studiendesign

  • Multizentrisch
  • Prospektiv
  • Randomisiert
  • Zweiarmig
  • Open Label

Intervention

Procedure: no axillary surgery versus SLNB
Procedure: SLNB versus completion ALND

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Universitätsklinikum Rostock

  • Tel. +49 (0)381 494-0

Leiter der klinischen Prüfung

Prof. Dr. med. Peter Reimer

Prüfzentren

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Studienbüro

Status

Aktiv

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Dr. med. Michael Mallmann

Stellvertretender Prüfer

  • Dr. med. Wolfram Malter
  • Dr. med. Fabinshy Thangarajah

Studienkontakt im Prüfzentrum